Über Arno & Nina

Arno Gorgasser

Gorgasser Non Pro Assistance LLC besteht aus dem Ehepaar Arno Gorgasser and Jeanine (Nina) Burkart.

Arno,

gebürtiger Österreicher (Kärnten) ist Trainer von Westernpferden. Von Kindheit an war er mit Pferden in Kontakt, da seine Familie in der Haflingerzucht aktiv war. Bis vor kurzem war Arno noch in Haldau bei Memmingen mit einem voll belegten Trainingsstall ansässig. 

 

mehr über Arno

mehr über Arno

Ich wurde 1974 in Österreich, genauer gesagt in Kärnten, geboren.

Die Liebe zu Pferden legte mir mein Onkel in die Wiege – er züchtete sehr erfolgreich HAFLINGER auf Welt-Niveau. So arbeitete ich bereits in frühen Kindertagen mit Pferden.

Nachdem ich mit Westernpferden und der Westernreiterei in Kontakt gekommen war, entstand mein Wunsch professioneller Trainer für Westernpferde zu werden.

Im Jahr 1995 begann ich zunächst in Deutschland meine Trainerausbildung. Im Anschluss wollte ich dann für ein paar Monate in die USA gehen, um mein Wissen hier „an der Quelle“ bei echten Cowboys und Cowhorses auszubauen.

In 2005 habe ich mich dann in Deutschland selbständig gemacht. Obwohl der Betrieb florierte ging die Sehnsucht zur Rückkehr ins Pferdeland nie vorbei. Zum Glück teilt meine Partnerin diesen Traum, so daß es keiner bleiben musste.

Jeanine

Jeanine Burkart

hört eigentlich besser auf Nina
Sie hat nach dem Abitur in Weihenstephan Brauwesen studiert und ist folglich Diplom Braumeisterin. Der Beruf wird jedoch derzeit nicht ausgeübt...wenn reiten und die Ranch mal langweiliger ist eines Tages!

mehr über Jeanine/Nina

Reiterlich ist sie ein Non-Pro -> reitet ausschließlich eigene Pferde und gibt keinen Unterricht etc. Es wird ihr aber sicher nicht langweilig - sie kümmert sich um alle administrativen tätigkeiten so wie um Pferde Exporte, die "Besucherplanung", Event-Organisation, sowie ihr Marketing-Angebot das derzeit für Kunden ausgebaut wird: Webseiten, Fotos, Videos u.v.m.

Seit Kalifornien hat sie "garteln" als ihr großes hobby entdeckt.

Esi & Filly

Unsere Hunde sind sehr auffällig – wo wir gehen und stehen werden wir auf Sie angesprochen und mit Fragen überschüttet. 

Unsere Esi haben wir natürlich aus D mitgenommen. In USA haben wir noch eine Freundin für sie aufgetrieben ;)

Die Rasse nennt sich Thailand Ridgeback und ist AKC anerkannt.

unsere Hunde beim spielen. click auf Bild für mehr Info